Offener Brief zum Diskurs um den Panoramaweg

von am 10. August 2021

An der Debatte rund um den Eisenacher Panoramaweg kam in den letzten Wochen in der Wartburgstadt niemand vorbei. Die Stadt Eisenach hat sich mit der Polizei für strengere Maßnahmen und Kontrollen entschieden, um Lärm und Müll durch die Jugendlichen, die dort gerne ihre Abende verbringen, zu vermeiden. An der Vorgehensweise gibt es von den jungen Menschen jedoch einige Kritik. Sie fühlen sich übergangen und aus dem Stadtbild vertrieben. Das Eisenacher Jugendforum hat dazu einen Offenen Brief veröffentlicht. In der Aktuellen Stunde soll es heute auch um diese Debatte gehen, aber eben aus der Sicht der Jugendlichen.

Dazu sprach Laura Gieß mit Marius Wallstein, der im Jugendforum aktiv ist. Er berichtet im Gespräch unter anderem davon, was Jugendliche sich vor allem in Eisenach wünschen: mehr Freiräume.


Livestream

Wartburg-Radio 96,5

Current track
TITLE
ARTIST

Background