Heimatgefühle – Eine Forschungsreise durch Thüringen

von am 5. August 2021

Am Eisenacher Kunstpavillon in der Wartburgallee 47 steht in der Zeit vom 4. bis 8. August ein Überseecontainer. In dem Projekt, das von der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendkunstschulen Thüringen e.V. getragen wird, soll es um mobile Kunstvermittlung gehen. Was das genau bedeutet, warum in diesem Rahmen ein bunt gestalteter Kasten in der Wartburgallee steht und was der nun auch noch mit dem Begriff der Heimat zu tun haben soll, das haben uns die drei Initiatoren Peter Schäfer, Josephine Neubert und Jörg Wagner erzählt…

Der Container stellte in der ersten Augustwoche also einen freien Kulturraum und einen Raum für den Austausch über Heimat dar. Was der Heimatbegriff für die Eisenacherinnen und Eisenacher bedeutet, ist im Rahmen des Projektes erarbeitet worden. Unter anderem davon berichtet Josephine Neubert rückblickend noch einmal im folgenden Beitrag …


Livestream

Wartburg-Radio 96,5

Current track
TITLE
ARTIST

Background