Neue Sendung: „Zwischentöne“

von am 6. April 2020

Das Team des Wartburg-Radios hat sich ein neues Sendeformat überlegt, das jenseits von „Corona und Co.“ unsere kulturelle Vielfalt in der Region bereichern soll. Wochentags jeweils um 9.00 und 13.00 Uhr können Sie Lyrisches, Hörspiele, Zeitzeugentalks sowie Kurzbeiträge gemischt mit Musik aus allen Genres und aus der Region hören.

Aktuell finden sich folgende Hörbeiträge als „Zwischentöne“ in unserem Programm wieder:

  • Lokalpoesie: Das Morgengedicht mit Sandra Blume oder Poetisches von Gisela Verges
  • Das Rezept des Tages mit Nicole Päsler
  • Die Ostergeschichte – gelesen von Schülern, Eltern und Lehrern der Evang. Grundschule Eisenach (auch nachzuhören auf ev-grundschule-eisenach.de)
  • Bruchstücke – Zeitzeugen berichten

Natürlich gibt es immer wieder neue „Zwischentöne“, mit denen wir unterhalten und informieren möchten.

Falls Sie selbst Ideen für neue „Zwischentöne“ haben, die sich rund um Kunst, Poesie, Kultur, Musik oder ihren Alltag drehen, melden Sie sich gerne per Mail mit Ihrer Ideen unter: info@wartburgradio.com


Livestream

Wartburg-Radio 96,5

Current track
TITLE
ARTIST

Background