Musikland Thüringen – Neue Sendereihe in den Thüringer Bürgerradios

von am 23. Januar 2020

Das Musik in Thüringen ein großes Thema ist, braucht man an dieser Stelle wohl nicht zu sagen. Trotzdem sind manche musikalischen Themen der Region doch eher unbekannt oder gehen in der großen Masse unter.
In der wöchentlichen Sendereihe „Musikland Thüringen“, einer Gemeinschaftsproduktion der Thüringer Bürgerradios „SRB“ aus Saalfeld, „Radio-OKJ“ aus Jena, „Radio ENNO“ aus Nordhausen, Radio Lotte aus Weimar und dem „Wartburg-Radio“ aus Eisenach sollen die musikalischen Feinheiten aus den jeweiligen Regionen näher beleuchtet werden. Jede Woche wird u.a. über Musiker, Komponisten, Bands, Instrumente, Ausstellungen oder auch Veranstaltungen die in Thüringen beheimatet sind berichtet.

Der Schubert Chor auf der Wartburg

Start der Sendereihe ist in der 4. Kalenderwoche 2020.
In der ersten Sendung, produziert vom Wartburg-Radio geht es um „Singen als Passion“. Im Interview erzählt der gebürtige Amerikaner Dr. Hans Aschenbach über seinen musikalischen Werdegang, der ihn durch die ganze Welt bis schließlich in seine neue Heimat nach Dermbach/Rhön gebracht hat. Hier in der Wartburgregion ist er nun musikalischer Leiter und Dirigent mehrerer ansässiger Chöre. So auch für den Franz-Schubert-Chor aus Eisenach, den er seit einigen Jahren leitet.
Zusätzlich wird in der Sendung im Interview mit dem Vorsitzenden des Franz-Schubert Chors, Dieter Kieselbach, auf die mittlerweile 64 jährige Laufbahn des Chors und die mehr als 50 Wartburgkonzerte zurückgeblickt.

Sendetermine d. Sendereihe: immer Donnerstag 17 Uhr und Sonntag 14 Uhr
Sendetermin „Singen als Passion“: Do 23.01.2020, 17 Uhr/ So 26.01.2020, 14 Uhr
Die Sendetermine in den anderen Bürgerradios sind auf den Webseiten der jeweiligen Radios nachzulesen.


Livestream

Wartburg-Radio 96,5

Current track
TITLE
ARTIST

Background