Kulturherbst in Eisenach

von am 2. September 2021

Die Planungen für den Eisenacher Kulturherbst 2021 sind im vollen Gange. Dieses Jahr gibt es am 18. und 19. September 2021 einen Kulturherbst to Go, welcher überwiegend im Freien stattfinden soll. Die Veranstaltung verfolgt keinen kommerziellen Hintergrund, die gesamte Organisation erfolgt ehrenamtlich durch ein Team aus Vertretern verschiedener Vereine und lokalen Künstlern, sowie interessierten und engagierten Privatpersonen. Als Trägerverein konnte der Verein „Eisenacher Städtepartnerschaften e.V.“ gewonnen werden. Das Festival wird organisiert mit der Unterstützung der Stadt Eisenach und regionaler Sponsoren.

Dieses Jahr treten sowohl Bands aus Eisenachs Partnerstädten sowie regionale Künstler auf, dazu gibt es Theater, Lesungen, DJ und einen speziellen Metal Abends. Alle Stadtteile von Eisenach werden als Locations mit einbezogen.

Tanya Ebenau vom „Kulturherbst-Team“ war zu Gast im Wartburg-Radio und freut sich auf ein tolles Wochenende mit vielen Künstlern.

Im Studio hat Tanya Ebenau vom Orga-Team mit Franziska Klemm vom Wartburg-Radio über das Event gesprochen, außerdem hat sie Musik von Künstlern, die auftreten, mitgebracht. Zu ist die Sendung am:

  • Freitag, 3. September um 10 Uhr
  • Samstag, 4. September um 14 Uhr
  • Mittwoch, 8. September um 10 Uhr
  • Dienstag, 14. September um 14 Uhr

Das kpmplette Programm vom Eisenacher Kulturherbst kann auch auf
www.eisenacher-kulturherbst.de nachgelesen werden.


Livestream

Wartburg-Radio 96,5

Current track
TITLE
ARTIST

Background