Tag der Städtebauförderung

von am 6. Mai 2021

Als gemeinschaftliche Aufgabe ist die Städtebauförderung eine zentrale Säule der Stadtentwicklungspolitik des Bundes. Sie unterstützt seit 1971 Städte und Gemeinden dabei, baulichen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen zu begegnen. Mehr als 9.300 Gesamtmaßnahmen wurden im Zeitraum von 1971 bis 2020 gefördert – in 3.900 Kommunen bundesweit.

Am 8. Mai 2021 beteiligen sich bundesweit Städte und Gemeinden am Tag der Städtebauförderung, um ihre Projekte, Planungen und Erfolge vorzustellen.

Was genau sich dahinter verbirgt klärt Nicole Päsler im Gespräch mit Archäologe Bernd Müller-Stückrad, Maria Häfner vom Amt für Stadtentwicklung und Jacob Gratsch von der Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH. (im Bild. v.l.n.r)

Sendetermine:
Do 06.05.2021, 16 Uhr / Sa 08.05.2021, 12 Uhr / Mi 12.05.2021, 14 Uhr

Gelände zw. Alexanderstr. und Georgenstr., wo derzeit archäologische Untersuchungen stattfinden

Livestream

Wartburg-Radio 96,5

Current track
TITLE
ARTIST

Background